Was ist svchost.exe? Ist svchost.exe Spyware oder ein Virus?

Bei svchost.exe Problemen helfen diese Tools:
  1. Security Task Manager überprüft Ihren svchost Prozess
  2. Das Reparaturtool für Windows hilft Windows-Fehler zu reparieren
  3. Anti-Malware entfernt auch hartnäckige Viren

Prozess Name: Host Prozess für Dienste

Produkt: Windows

Firma: Microsoft

Datei: svchost.exe

Sicherheits-Bewertung:


"Svchost.exe" ist eine wichtige Windows Systemdatei. Sie ist ein allgemeiner Überprozess für Dienste, die mit Hilfe von DLL-Dateien ausgeführt werden. Dienste sind Funktionen, die z.B. automatische USB-Geräten erkennen oder die Druck-Funktionen ermöglichen. Dienste können gestartet oder gestoppt werden. Nicht alle Dienste benötigen Svchost.exe (nur solche, die per DLL-Dateien ausgeführt werden müssen). Beispiele für Systemdienste, die unter dem svchost-Prozess laufen sind: "Automatic Updates", "Windows Firewall", "Plug and Play", "Fax Service", "Windows Themes" und viele andere. http://www.neuber.com/taskmanager/deutsch/prozess/svchost.exe.html 
Das Betriebssystem startet Svchost-Sessions sobald es solche benötigt und beendet sie auch wieder, sobald einer nicht mehr gebraucht wird. Svchost.exe fasst mehrere Dienste zusammen, d.h. es können mehrere Instanzen von Svchost.exe gleichzeitig ausgeführt werden.
Wenn der Prozess svchost.exe viel CPU-Ressourcen verbraucht, ist die Ursache meist der Dienst "Automatische Updates", der ein neues Windows-Update herunter lädt. Aber wenn die CPU-Auslastung 99% oder 100% beträgt, konnte der Grund auch ein versteckter Schädling sein, der weitere Dateien aus dem Internet nachlädt. Einige Schädlinge wie der Conficker Wurm ändert die Windows-Registry, so dass die svchost.exe die Schädlings-DLL-Datei ausführt. In diesem Fall sehen Sie nur den richtigen svchost.exe Prozess im Task-Manager! Um solche Schädlinge zu finden, nutzen Sie unseren kostenlosen Svchost Analyzer.
Siehe auch: Microsoft Referenz PcTip.ch

Wichtig: Die Datei "svchost.exe" befindet sich im Ordner C:\Windows\System32. Wenn das nicht der Fall ist, handelt es sich bei svchost.exe um einen Virus, Spyware, Trojaner oder Worm! Überprüfen Sie dieses z.B. mit Security Task Manager.

Viren mit gleichem Namen:
Symantec Security Response - W32.Welchia.Worm
Symantec Security Response - W32.Assarm@mm
McAfee - W32/Jeefo
Microsoft Conficker worm


Klicken Sie hier um einen Gratis Scan nach svchost.exe Fehlern zu starten


Meinungen anderer Anwender

Durchschnittliche Bewertung von svchost.exe: basierend auf 753 Bewertungen. Siehe auch die 126 Kommentare.

44004 Anwender fragten nach dieser Datei. 220 Anwender bewerteten den Prozess als harmlos. 37 Anwender bewerteten den Prozess als wahrscheinlich harmlos. 182 Anwender bewerteten den Prozess als neutral. 89 Anwender bewerteten den Prozess als etwas gefährlich. 225 Anwender bewerteten den Prozess als gefährlich. 69 Anwender bewerteten diese nicht ("keine Angabe").


Kommentare über svchost.exe:
Service Host Process for services that are run from DLLs   Alex
Microsoft Dienst   Tino
versteckte Datei von Orvell Monitoring, wenn nicht im system32 Verzeichniss.  Siehe auch: Link   Frank Ulbricht
das ist eine datei für das netzwerk   robert
Diese datei wird häufig als serv-u benutzt   ich
Worms like MS-Blaster target a bug in svhost.exe. It sends a special packet. The packet has to be formed specially for 2K or XP and, if it sends the wrong one to your system, causes svhost to crash, which can force a reboot or make you lose copy/paste functionality. Svhost itself, though, is NOT a virus. A virus wouldn't announce itself with a nice error message stating its name.   Troy
Disabling unneeded services will reduce the count of these.... It is exactly what it says... loads a service dll into memory... you can block or allow external or local traffic depending on exactly what service it is running, you might not want to allow traffic for some of these, but you may want others, danger level depends on what it is loading and what access is allowed by your security software and settings  Siehe auch: Link   Jason
Die svchost.exe ist ein Systemprozess. Mit ihrer Hilfe werden dll - Dateien ausgeführt. Die svchost.exe taucht öfter in Ihrem Task Manager auf? Das ist kein Fehler, der Task Manager ist nur nicht in der Lage alle Prozesse namentlich getrennt aufzuführen.   DataFighter
I have 5 svchost.exe (System) runing on my processes, one of them are using 25000 K i dont know why, does somebody know? and i got 2 other svchost.exe The one is Local Service and the other is Network service :S   XambeR
microsoft dienst  
MS says this is a generic server that handles interprocess communications. It can load multiple instances of itself to hand bundles of related processes. It is an ideal alias for trojans, worms, and viruses. To see what processes use it, use the "Run" button and bring up a DOS terminal and enter "tasklist /SVC."   Dr. Dee
I have 3 of them running. The are Local Service, Network Service, and System. I also get about 20 minutes online before the pc just shuts down. I run XP Pro on an old AMD Athalon 800, with no probs. This just started, so I suspect 2 of those are not supposed to be there.  Siehe auch: Link   Alan
aparently it is a vital process for Windows so its better to not mess with it. However sometimes it will act strange and start consuming memory, this has only hapened to me a couple of times then I ran an antivirus and since then everything has been OK   A friend
is a windows file to run seperate program dll through it doestend to load on the memory when a process doesnt end properly,you can end it and it will restart .if it brings up the windows critical shut down counter, goto to :start/run and type shutdown -a and this will kill the counter.   kcmidnight
svchost.exe war ein virus auf meinem pc , in C:\WINDOWS ( Jeefo.A ) , ...Start - rechtsklick arbeitsplatz´ Verwalten - Dienste und anwendungen - dienste ..und dort den dienst "Power manager" deaktivieren, das ist der Übeltäter..ist das mal deaktiviert,verbreitet er sich nicht weiter auf dem pc... !   Opfer
it has something to do with VIRUSES! it drove me nuts for 5 days,I was scanning the machine with a lot of other antiviruses and antispyware programs,and I found a lot of stuff,viruses etc. Norton detected one that avg free did not,a backdoor trojan  
it uses 26.8Mb, but it may flutuates. when i put in an external storage device (eg. CD, external HD), rundll32.exe just keeps looping itself and makes the computer super slow. But, when i close (end task) that bad svchost.exe, everything went to normal, except no sound. 3 seconds later, that bad svchost.exe run itself again...   Preator66
constantly get an error message saying that generic host process for w32 services etc. i simply go to C:/windows dir and delete svchost.exe 35.5kb. it only last for a couple of hours before regenerating. How do you keep it off?   Kilamanjarofakushka
Nervt, weil sie viele Systemrecourcen in ansspruch nimmt  
holy crap when i installed zone alarm... everytime i try to play my games or turn on any programs my computer crashes ... i also keep gettin w32....viruses. andi couldnt figure out where they were comming from.   zonealarm
harmless see support.microsoft.com   si fi
This should be the Windows RPC service. It is also required by javascript and vbscript, so if you remove it, webpages and folder views will look strange and not work. Unfortunately there are several viruses, worms and trojans that either disguise themselfs as this file or actually use a security hole (RPC+DCOM) in the real microsoft file to take over control of it remotely. (the MSBLASTER worm is an example) Make sure you have the latest security patches from MS. (Why the hell did they make RPC a required system component anyway!?)   Prophet
Every 5-10 minutes Norton Internet security keeps telling me that a low risk program (svchost.exe) is attempting to access the internet. I have tried many times to have norton allow, configure, deny access and still get the same alerts!   Chris
People be Careful. Go to start, run, type: "tasklist/svc" and see where these process are running from...with a little investigation you will find out which ones are not in the system32 file in windows.   Tiggerboyee
infiziert massenweise .exe dateien   U.P.
check it isnt scvhost.exe as this is a trojan. svchost.exe is a microsoft program and is not a trojan/virus but can be attacked by other trojans. you will usually have as many as 5 running at the same time-this is normal. i recommend using norton with all updates. ad-aware adwatch and if you still have problems find a forum and post your hijack this log someone will help you. they are good like that!   iamevl
Es will nach Verbindungen zu anderen Computern lauschen und auf meinen MSN Messenger zugreifen. Ob ich es blocke oder nicht, mir ist noch keine Veränderung aufgefallen.   Thomas
if ur cpu is running at 100% it could be a trojan or a worm try the link google and typ on search windows trace remover is svchost.exe running 4 different times thats oke its part of the os but the trojan or worm is using that system to hack ur pc or is already downloading files!!  Siehe auch: Link   Alex Raptor
A strange and annoying M$oft program, yet another reason to go Linux.....I keep it blocked for internet access, yet sometimes I find that Mozilla Firefox cannot connect to any sites unless I allow svchost.exe internet access. I try always to block it's access  Siehe auch: Link  
This file is used for networking and communications! if removed or blocked by a firewall then there is no more internet connection and nothing will work. This program is very dangerous. It allows any DLL including AOL AIM and other programs to access its communication ports. My firewall has been picking up incoming connections on ports I don't even use and that would be considered spyware or virus. MS better get their act together with security or else they will have more lawsuits on their hands from companies being broken into due to a faulting communications program. We have no control!  Siehe auch: Link   BrainScanMedia.com
What a little pest this thing is. First of all, is it scvhost.exe or is it svchost.exe? I've had a LOT of problems with this little file. Basically, scvhost.exe keeps causing 2 pests to recur on my machine. I can remove these pests using Pest Patrol, but they just keep reappearing, esp on windows startup. So I disabled the scvhost.exe under the Startup tab in the system config utility (msconfig) and this seems to have done the trick.   Kevin Wilson
Nimmt unerklärlicherweise zwischen 60 und 90 % meiner Systemrecourcen in Anspruch und macht meinen PC daher super langsam!!!   Kilian
Die Datei benötigt über 25000kb, wenn ich versuche sie zu deaktivieren erscheint eine Warnung das sich der Computer in 1 Minute abshalten wird. Ich kann keine neuen Datien Installieren und die CPU Auslastung steigt manchmal auf 100%.   moses
Service Host Datei die man Braucht um DLL's zu starten. Gefährlich wenn ausserhalb des WIndows\system32 Verzeichnisses   matze
svchost lstet die cpu zu über 90% aus und bremst daher mein system ungemein aus und es lässt sich nicht deaktivieren da Windows sonst innerhalb von einer Minute herunterfährt ich habe bisher kein Programm gefunden durch das sich dieses Problem beheben lies   Hell
Wird wohl auch benutzt für automatische Windows-Updates wenn diese Funktion im Windows-Sicherheitscenter (Systemsteuerung) aktiviert ist. Dies ist wohl eher unprolematisch. Ggf. kann automatisches Update deaktiviert werden und regelmäßig manuell gestartet werden falls die automatische Internetkommunikation verhindert werden soll.   Denreb
windows process, no dangerous   kindlyss
Keeras täiega sitta, üks neist.   Siim
naja... ´das ist wohl die verletzlichste Datei im Windows. Wenn die infiziert wird habt ihr ein riesen Problem(Mein ganzes System war im Eimer) Doch jetzt hab ich Norton Internet Secutity, geniales Programm - AntiVirus und Firewall in einem. Jez hab ich auch weniger mit Viren zu kämpfen! - Sehr zu empfehlen!   SyndroM-666
Dieses Programm verbindet sich automatisch mit zwei MicrosoftServern in Redmont,die IPs gibts gleich dazu 1. 64.4.23.221:80 die zweite ist eine SSL-Verbindung 207.46.253.147:443, also es sieht für mich danach aus als ob es Spyware a la Windows ist-keine Ahnung welche Daten da übertragen werden   Hank
Ein Programm, welches durchaus in mehreren Instanzen laufen kann. Sollte das Programm abstürzen, beeinträchtigt das die Funktionalität aber nicht weiter. Das Programm ist eine originäre Windows-Datei und stammt nicht von einem Fremdanbieter.   Gartenkralle
Eine Systemdatei welche zahlreiche Unterprozesse steuert. Harmlos, telefoniert nicht nach Hause, ist wichtig. Bei onlineverbindungen wird sie ebenfalls gebraucht, Zugriff bei Firewallmeldung erlauben.   Alfred
Recht viele Prozesse gleichzeitig offen (7Stück), aber Lags habe ich trotzdem nicht...Es soll jedoch auch svchost-Fakes geben, in der Viren dirn sind   HauMichTot
ich habe so meine bedenken bei dieser Datei , diese ist bei mir in vier verschiedene Windowsunterortner vorhanden   Otto
Wichtige Netzwerk-Datei, die pro Netzwerkkarte einmal gestartet wird   SEVENOFNINE
Diese Datei ist sofern nicht im %WINDOWS%\System32 Ordner vorhanden ein multipler laufender Prozess, der sowohl gefährliche Viren alsauch Trojaner und Hintertüren für Hacker und Spione beinhalten kann.   edoors
Frisst memory und lastet die cpu voll aus! Bremst meinen rechner total!! (Trotz 3,5 Ghz und 2048 Mb Ram)   Riskot
In meiner Firewall sind extrem viele Aktionen mit die Datei verbunden, was ich nicht für normal halte....   BD-Bernd
mein fujitsu handy drive geht nicht an dank svchost.exe. der rechner ist sehr langsam geworden firewalls blockieren den internet explorer. werde wohl oder über den pc wieder in auslieferungszustand bringen.   mono
McAfee findet "New Malware.h" Trojaner in dieser Datei   Stephan
Bei mir definitiv ein Virus. Ich verstehe nur nicht wieso um alles in der Welt es noch immer keine Lösung gibt. Ich komm nicht aus der Windows-Welt. Privat und geschäftlich nur Linux, aber wenn ich diese Posts lese wird mir schlecht. Wie oft muss hier noch jemand klarstellen, dass es wohl infizierte Versionen gibt damit drei Zeilen weiter irgendein DEPP wieder schreibt, dass sie harmlos sei. Sowas hab ich noch NIE in einem Linux / Mac / Solaris oder sonstwas-Forum gelesen. Und so viele Betroffene und keine Lösung. Schämt euch WINDOWS-User  Siehe auch: Link   Linux-User
Windows Systemdatei. Wird aber gerne von Schädlingen "benutzt"  
die Datei bringt bis zu 70 % CPU Auslastung und verlangsamt nur den PC. Problem ist beim Neustart, die Datei kommt immer wieder; da werde ich wohl etwas hartnäckiger vor gehen müssen. Ein Heilmittel habe ich aber noch nicht gefunden.   Harm
Es nimmt 99% CPU Auslastung und sendet immer daten anFremde Computer   HOUSI
system  
sehr gefährlich   fgg
Sie greift immer wieder auf das Internet zu. Sendet sie vielleicht meine (geheimen) Daten ? Sperre ich sie in der Firewall, dann geht das Internet nicht mehr.   Niki
svchos.exe ist ja auch ein reiner Windows-Prozess, und ist demnach nicht normal in Linux etc. vorhanden. Normalerweise ist die Datei harmlos, aber ein Virus kann sich ja beliebig nennen, also auch svchost.exe. Demnach kann man nie ausschließen, dass es sich nicht doch um einen Trojaner o.ä. handelt.   Windoof-User
Viele benutzen sie um Drittanbiersoftware zu verdecken. Zum beispiel Hacks,Trainer oder Spiel veränderliche Programme da Scans sie nicht aufspüren.  
Also ich bewerte dieses Hintergrundprogramm als gefährlich, da es unnötig ist. Ich habe es vernichtet und bin dennoch online und kann ohne Fehlermeldungen mit Win XP arbeiten. Ursprünglich wurde mir dieses SVChost auch niemals als vertrauenswürdiges oder dringenst nötiges Programm mitgeteilt. Ich gebe dem Linux-User zu 100% Recht, denn Microsoft Anwender werden nach Strich und Faden missbraucht, gebraucht und verbraucht. Da nützen auch keine angeblichen Updates nicht's, die nichtssagende und vor allem altertümliche Sicherheitslücken zu schließen versuchen. WIN-XP-SP2 ist das Risiko!   Thomas K.
Diese Datei ist definitiv harmlos, da sie gebraucht wird. Wenn man diese Datei aus dem Prozessmanager oder so raussschmeisst, dann stürzt das System meistens ab...   der meister
Die Datei befindet sich im richtigen Ordner. Jedoch -ich Habe PC-Cillin Internetsecurity 14 installiert - kommt die Meldung in alle 2-4 Minuten Abständen, ob ich die Verbindung verweigern oder zulassen will. Egal was ich bestimme, stört mich diese andauernde Meldungen! Was tun?   Michael Debreczeni
die datei führt dll datein aus, ohne diese kann man z.B. kein ebay betreiben.   günter
Braucht nach dem Hochfahren viel zu viel CPU, ist aber harmlos (solange es im System32 Ordner ist)   Tom
Nachdem ich einen USB-Hub an meinen PC angeschlossen hatte, tauchte der Prozess svchost.exe plötzlich irgendwie bei jedem Windows-Start im Taskmanager auf, und fraß fast 100% der CPU-Leistung weg. Seitdem muss ich den Prozess immer erstmal beenden, um mit dem PC überhaupt arbeiten zu können! :-(   Dennis
wer das problem hat das svchost beim starten des pcs für ne weile 99% Systemauslastung verursacht, dem rat ich sich die sicherheitsupdates für Windows zu holen   ruffnex
Die svchost / svchost.exe ist ein Systemprozess. Mit ihrer Hilfe werden dll - Dateien ausgeführt.   Mustapha
Ich habe 14 stück bei mir laufen, merke aber keine behinderung des systems   iwo
Manchmal sind das Viren aber meistens ikst es ein Windows-Komponent   Lukas M.
Windows-Prozess kann aber von Viren mißbraucht oder ersetzt werden...  Siehe auch: Link   Marc78
Sie ist völligharmloiws hab gegoogelt und niemand hatte ein Virus o. ähnliches   bcbfwefhue
svchost.exe ist von Windows. Ist eine von den Dateien, die meistens von Viren infiziert werden. scvhost ist allerdings keine Windows Datei sondern meistens ein Virus.  
ws process   Lora
Bei mir startet diese Datei ständig Updates, da ich eine sehr schwache Leitung habe, habe ich keine Lust darauf zu warten bis diese Downloads fertig sind und mich stört die Software einfach. Aber sie ist ungefährlich, jedoch nervt ungemein, jetzt weiß ich warum alle immer Windoof sagen - .-!   Thunder
Achtung! svchost.exe ist ein Wichtiger systemprozess, der als erstes mit Viren/ Trojaner verseucht wird!   MK
Was soll man von einem "normalen" Windows-Prozess halten, der 100 neue Ports pro Minute öffnet?! Meine Lösung(vorläufig): svchost.exe´s im Taskmanager nach Namen listen, macht bei mir 5 Prozesse. Die letzten 2 beenden(hat man Pech, wars verkehrt), so werden wenigstens keinen neuen (Netzwerk)ports mehr geöffnet.   Monopoly
Die svchost.exe ist nicht mit den ähnlich klingenden Prozessen svhost.exe, svchosts.exe, syshost.exe oder svchost2.exe zu verwechseln! Dieses sind Viren. Weitere Dateien mit ähnlichen Namen existieren. Deshalb genau lesen was im Task Manager steht!  Siehe auch: Link   Sebi
für das in 1 Minute herunterfahren...Windows hat ja den dummen effekt, dass wenn man die Uhr z.B. 2 Jahre zurückstellt, der Pc in 730 Tagen heruntergefahren wird xDD   Alexey
Die Datei ist eine Standart Datei von WinXP.. Wer sie versucht auszuschalten ist ein krasser DAU/Noob und sollte seinen PC lieber auslassen.. Verbraucht die Datei mehr als 10MB Auslastung (bei mir Clean 7MB) sollte man schleunigst mal Virenscan/Spyscan durchführen oder ein Backup wieder einspielen   Brausenmeister
ich wette alle die harmlos einegeben die sind miotarbeiter bei windos  
hatte einen Virus,den hat Avast gelöscht aber die Auslastung von 50% dieser Datei blieb jedesmal wenn ich das Internet anmachte. Also da steckt noch ein Wurm drin. Bei mir wars ein Viagra Spam scheiss der immer SpamMails verschicken wollte und wohl auch noch verschickt. Microsoft sollte sich wirklich schämen das es so einfach die Tür zu fremden Rechnen öffnet.   Sturmtiger
Ist es auch ein Virus wenn es unter: C:\WINDOWS\system32\drivers liegt? Bei Secruity tasmanager hats 97% und habs mit Viurstotal gescannt,17 habens als Virus erkannt. Ist es ein Virus bei mir?   hmmmm
wird vom System verwendet um geminsame Prozesse die aus DLLs resultieren zu verwalten  Siehe auch: Link   Lust-iG
Trojaner... Bifrost, aber FUD gecrypted, nur manuel zu löschen (linux boot CD)   drumerluke
svchost.exe ist ein host proces für windows dienste die allerdins schwachstellen aufweißt und hackern tür und tor öffnen kann wen es nicht in C:\Windows\System32 liegt ist es ein schädling uns sollte gelöscht werden, man merkt es daran das die xpu auslastung eines dieser processe über 20 % dauerhaft haben kan und bei einem start eines programms kommt es zu verzögerungen oder beim spielen lagt es gelegentlich sehr stark   3NC Xedon
Wenn ich mir das so durchlese, graust mir, wie wenig Ahnung die meisten Benutzer von PCs haben :-(   kristov
Hatte auch das "Überlastungsproblem". Der Security Task Manager von Neuber hat mir gemeldet, dass eine meiner svchost.exe den Zugang zu McAfee-Antivirus-Seiten sperrt. :-0 ..."Hildegard, sagen Sie jetzt nichts..."  Siehe auch: Link   Temposchnecke
Nach dem Start des Computers geht die CPU automatisch auf 100 % und würde auch dort bleiben, wenn ich nicht im Task-Manager denjenigen svchost.exe-Prozess stoppe, der zwischen 80 und 99 % der CPU-Leistung verbraucht. Danach muss ich eventuell das Avira-Update neu starten. Der Security Task Manager hat leider keinen Heinweis auf irgendeinen Prozess mit derart hohem CPU-Verbrauch nach dem Start geliefert. Zeigte nur einige - neutrale - Prozesse ohne Leistungsangabe an. Habe rund 7 svchost.exe-Prozesse (von unterschiedlichen "Benutzern" wie Netzwerkdienst, lokaler Dienst) laufen - ist das normal?   Federkiel
habe auch eine Version im System32\dllchache. Laut VirusTotal aber ohne Befund.  Siehe auch: Link   gast
SVCHOST ist notwendig!  Siehe auch: Link   Veer Dehaas
habe 14 stück offen - alle in %windir%\system32 aber stören sich gegenseitig - schlimm da hohe auslastung und fehlermeldungen. wahrscheinlich sind einige davon viren   vista-user
Ich stufe diese Anwendung als SEHR gefährlich ein! Erstens blockiert sie meinen (zugegeben altersschwachen) PC völlig; 2. findet da ein immenser Datenaustausch mit dem I-Net statt!!! Kappt mal die Leitung, wenn das Ding "losrennt", dann fährt er meistens wieder runter (weil "ER" nix mehr zu tun hat)   Zombiekilla
Bei mir bewirkt sychost.exe, dass, sobald ich online gehe, diese Datei Daten versendet und empfängt. Dank des DSL Manager kann ich diesen Prozess beobachten. Ich vermute, es werden Daten bzw. Passwörter etc. ausgeforscht.   Miko
Folgendes: Ich habe eine Suche aktiviert und nun sagt er mir Zugriff verweiigert zugtriff nur als administrator möglich, doch ich habe eingestllt das ich der administrator bin. Was tun?   DingdongDoof
Dies ist ein Windows-Host für Services aller Art, z.B. Audio, Netzwerk und wird auch gebraucht um gewisse Internetdienste auszuführen. Löscht man ihn, gehen seehr viele Funktionen von Windoof verloren xDD interessant, die Meinungen von Trotteln hier zu lesen, von wegen VIRUS! und weis nicht was :P FAZIT: harmlos und notwendig!   besserwisser
Wie ich schon lese ist es brutal wichtig für unseren PC USB etc.   Steven
kein virus an sich, sondern -wie vorher schon erwähnt- für das ausführen dll-dateien notwendig. bedenklich sind bei diesen prozessabläufen aber die sämtliche anzahl geöffneter ports. da wird "tür und tor" weit aufgerissen. also vorsicht!   derAllwissende
So viele Viren nutzen svchost.exe aus, was eigentlich ein normaler (wichtiger) Systemprozess ist. Merkmale von Virus bei svchost.exe: Wenn im Taskmanager steht, dass das Programm nicht als SYSTEM, NETZWERKDIENST oder LOKALER DIENST ausgeführt wird, könnte es ein Virus sein.   Herr Professor Doktor Bluescreen
Diese Datei sendet permanent Daten an die IP 94.245.115.184:3544 welche laut Localizer ein Server von Microsoft in England ist.   peterpeterpeter
benötigt der Computer auch wür eine WLAN Ferbindung.Kann aber auch ein Spion sein.Benutzt einfach den Security Task Manager.Wenn man es immer noch nicht weiß sollte man es einfach malausprobieren den Prozess zu beenden.Startet ja immer beim booten mit.  Siehe auch: Link   Arno nym
ituneshelper  
versendet daten im internet, nutzt nahezu alle cpu kapazitäten. svchost ist normalerweise ein wichtiger prozess, jeoch ist diseser svchost mit sicherheit ein virus   pchocker
they're slow down my net :(   thingamajig
Microsoft Prozess, eigentlich in "C:\WINDOWS\System32", wenn in anderem Verzeichnis - Virus   Bill
Der Prozess will auf Passwörter zugreifen. Auch, wenn es kein Virus ist, ist es doch sehr bedenklich, was Microsoft hier treibt.   Willi
Ist eine Windows-datei die eig. ganz harmlos ist, wenn sie unter Windows/system32 ist IST SIE SAUBER! Wenn sie woanders liegt (z.b. Windows/svchost solltest ihr einen Virus-scan machen. möglichst mit Malwarebytes oder Superantispyware. Wenn es ein Backdoor ist: MÜSST ihr Formartieren (Sorry leute :/)   ShoxX - Css
Dies ist u.a der Virus Worm/nebula.2  Siehe auch: Link   Petri Heil
Ist ein Virus, sofort löschen.  
Dies ist ein Trojaner der Daten an andere Server im Internet sendet sofort löschen !! An alle Windows-User auf Linux kommt dieser Trojaner nicht vor und viele andere auch nicht :-P  
Absolut gefährlich, sofort C: formatieren, sonst gibt es nur noch Ärger und es sind sogar schon Leute daran gestorben!   CS1.6 rocks
bei mir kommt das in den Prozessen (ca. 82) ungefähr 16,17 ma vor..! Glaub nicht das dass normal ist   Nebroht
Bei mir ist die datei 13 mal ausgeführt und 1 mal steht da diese datei ist von mir (meinem Profil) ausgeführt aber im TEMP ordner wo meiner meinung nach die alten/Müll dateien sind, ich kann diese datei nicht löschen da sie ausgeführt ist, bitte um hilfe! Ich melde mich zurück wenn der Virus scan fertig ist!   Eric
Ok, Das ORIGINAL von svchost ist NICHT gefährlich! Wenn sich jedoch die Datein "svchost.exe" in dem Verzeichnis "AppData\Local\Microsoft" Befindet, empfielt es sich SCHLEUNIGST neu aufzusetzen! Dann handelt es sich um einen Wurm. Er mach Screenshots und sendet sie an einen verschlüsselten Server. ausserdem ist mir die Datei aufgefallen "PC-Name" in der sich folgendes befindet: "Stealer by W33DY Inkl allen wichtigen Daten wie zb IP Adresse UND WINDOWS SERIAL! Sezt den PC neu auf! - Gruss   The_Finder
Fast nichts was schon da stand. Ich werde Informationen nachreichen.   Danir
windows process   josh
der prozess hat manchmal,aberselten eine cpu-auslastung zwischen 70-100%.mein computer läuft manchmal langsam,was auf dauer nervt.ein virus ist mir durch den prozess aber noch nicht bekannt.   mr.x
hier gibt es viele stroh dumme   oha
Falls sie im Pfad C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\Microsoft ist dann handelt es sich hierbei um ein VIRUS ! also ! Im Prozzes killn und Datei löschen.   Anonym
Kann einfach für Angriffe benutzt werden. Windows Prozess  
Bitcoin-Mining Programm das die GPU voll auslastet. Mit Malwarebytes einfach zu löschen. /// Bitcoin-Mining program that increases your GPU usage to 100%. Delete it with Malwarebytes easily.  Siehe auch: Link   Fabi
Häufig harmlos, aber jeder Process darf sich svchost.exe nennen. Daher verstecken sich gerne Viren dahinter. Mann sollte regelmäßig z. B. mit dem Process Explorer die svchost.exe-Prozesse untersuchen.  
Sie kostet dem PC 50% der CPU Auslastung.   Computer
Hat 8 Prozesse gleichen Namens gestarted. Einer davon lastet die CPU zu 99% aus.(XP, 13.11.2013) Weitere Anwendungen werden extrem verlangsamt.   gus
Solange nur drei svchost.exe in meinem XP Windows Task-Manager mit 00 % herumdümpeln, läuft alles gut. Sowie die vierte erscheint, blockiert diese das System bis auf 99 % Auslastung und nichts geht mehr. Allerdings,wenn ich diesen "Lümmel" das fünfte mal gelöscht habe, läßt er mich wieder für längere Zeit in Ruhe. Wird Zeit, das die Experten, wie schon vor 2 Monaten schon mal, das Problem mit Update beheben. Microsoft hatte es schon mal behoben. Gruß an "Alle Witzbolde " ! Ihr habt's wirklich drauf. TchibboZwo.   TchibboZwo
Datein "svchost.exe" in dem Verzeichnis "AppData\Local\MicrosoftEr mach Screenshots und sendet sie an einen verschlüsselten Server und ist ein "Stealer by W33DY Inkl allen wichtigen Daten wie zb IP Adresse UND WINDOWS SERIAL!   Stefan
SvcHost.exe ist nicht so schlecht wie sein Ruf. Wirklich gute Dokumentation im Anhang.  Siehe auch: Link   Markus

Wenn Sie mehr über svchost.exe wissen, so helfen Sie bitte anderen mit Ihrem Wissen!

Sicherheits-Bewertung:
Was wissen Sie
über diese Datei:
Link für weitere Infos:
Ihr Name:
 

Weitere Prozess Informationen

Ist svchost.exe Spyware oder ein Virus, Trojaner, Adware oder Worm? Gibt es bekannte svchost.exe Fehler?


Andere Prozesse

svchost.exe
[svchost.exe in Englisch] [alle Prozesse]